X

Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen

#schweigenbrechen

Emine Demirbüken-Wegner, stv. Bürgermeisterin von Reinickendorf und Stadträtin für Soziales und Bürgerdienste: "Am heutigen internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen zeigen wir Flagge und setzen uns gemeinsam dafür ein, dass jegliche Form der Gewalt an Frauen KEINEN PLATZ IN UNSERER GESELLSCHAFT hat. Gemeinsam mit meiner Kollegin, der Ordnungsstadträtin Julia Schrod-Thiel (CDU) und der Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung Kerstin Köppen (CDU) haben wir heute am Flaggenhissen vor unserem Reinickendorfer Rathaus mitgemacht. Wir werden in unseren Verantwortungsbereichen und darüber hinaus jede Gelegenheit nutzen, um dieses Thema im Bewußtsein unserer Gesellschaft voranzubringen. Denn wir machen POLITIK MIT DEN MENSCHEN und FÜR DIE MENSCHEN!"