X

Auftakt der Veranstaltungsreihe Kulturtreff im Ernst-Reuter-Saal

Mit einem Auftritt des berlinweit bekannten Seniorenorchesters Reinickendorf (SOR) startete der Fachbereich Senioren ins zweite Kultur-Halbjahr 2022. Auf den goldenen Herbst stimmte das beliebte Orchester sein Publikum unter der Führung der Dirigentin und Pianistin Yukari Ishimoto und des Dirigenten MD Günter Krause ein. Kristina Gordadze begeisterte die Anwesenden mit ihrem weltberühmten Sopran.

Aber auch eine gehörige Portion Wehmut blieb den Reinickendorfer Seniorinnen und Senioren nicht erspart, als es hieß: Dies ist der letzte offizielle Auftritt des langjährigen Orchesterleiters Dieter Reetz.

Die Stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und Dezernentin für Soziales und Bürgerdienste Emine Demirbüken-Wegner (CDU) verabschiedete sich anerkennend mit einem großen Blumenstrauß und einem Präsentkorb von dem großartigen Entertainer, Conférencier und Programmgestalter Dieter Reetz. Sie lobte sein über drei Jahrzehnte andauerndes kulturelles Engagement auf den Berliner Bühnen, vor allem aber in den Räumen des Ernst-Reuter-Saals, wo Dieter Reetz sein musikalisches Zuhause fand und das SOR zu seiner künstlerischen Familie wurde. Herr Reetz bedankte sich seinerseits für die langjährige Treue bei seinen Fans und dem Bezirksamt Reinickendorf. Ein lang anhaltender Applaus verabschiedete den Maestro von der Bühne.

Am kommenden Mittwoch, dem 28. September 2022, wie immer ab 15 Uhr, gibt es im Ernst-Reuter-Saal Rock´n Roll und Swing vom Feinsten mit den Toby Tones und Keith Tynes. Weitere Informationen zu bevorstehenden Konzerten aus der Veranstaltungsreihe Kulturtreff sowie den Flyer zum Download finden Sie hier.

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin - Pressemitteilung-Nr.: 0392