X

Wahlkampf im Endspurt

Der eine oder andere mag die Auswirkungen des Wahlkampfes zum Abgeordnetenhaus und den Bezirks-Rathäusern nicht mehr hören oder sehen… 
aber noch immer haben sich ca. 40% der Bürgerinnen und Bürger -folgt man den Meinungsforschern- noch nicht endgültig entschieden, ob und wen sie am 18. September wählen werden. Und so ‚tobt‘ dann auch in Reinickendorf-West der ‚Kampf der Kandidaten‘ um die Stimmen der Menschen im Ortsteil. CDU-Spitzenkandidatin und Wahlkreisbewerberin Emine Demirbüken-Wegner ist ohne Atempause ‚auf den Beinen‘: „Ich bin nun fünf Jahre im Ortsteil unterwegs. Ich habe mich nicht vor der politischen Verantwortung und der Wahrnehmung der Interessen und Nöte, der Wünsche und Bedürfnisse der Menschen hier im Wahlkreis gedrückt. Das war mitunter ein allein schon terminlich ‚heißer Ritt‘…. Aber es hat mir Spaß gemacht! Ich bewerbe mich jetzt erneut um das Vertrauen der Menschen hier. Und ich hoffe, dass der von mir empfundene Schulterschluß mit den Bürgerinnen und Bürgern für fünf weitere Jahre Arbeit in und für Reinickendorf-West trägt.“

Wahlkampf im Endspurt