Ich freue mich, dass Sie sich über meine politische Arbeit informieren möchten!

 

Viele mich unterstützende ehrenamtlich tätige Menschen und ich haben es sich zur Aufgabe gemacht, in und für meinen Wahlkreis Berlin-Reinickendorf-West die „Ortsteil-Kümmerer“ zu sein. Das geht alles nicht von selbst, und vor allem nicht allein. Daher möchte ich Sie an dieser Stelle einladen, mitzumachen. Wie und wo erfahren Sie regelmäßig auf diesen Seiten, aber auch draußen auf der Straße bei meinen Canvassing-Terminen, Kieztouren oder meinen regelmäßigen Bürgersprechstunden.
 

© Hüseyin Islek

© Hüseyin Islek

Gern biete ich Ihnen an, mit mir und meinem Team ins Gespräch zu kommen. Als direkt wiedergewählte Parlaments-Abgeordnete, die nach 2011 auch in 2016 den Wahlkreis zwischen Kurt-Schumacher-Platz und Tegel-Süd, zwischen  Hohenzollernkanal und der S-Bahn-Strecke Tegel-Reinickendorf  gewinnen konnte, können Sie mir ganz einfach per E-Mail Ihr Anliegen, Ihre Kritik oder auch Ihr Lob übermitteln. Ich bin für den Wahlkreis Reinickendorf 2 aktiv und daher Ihr Ansprechpartner für alle politischen Fragen. Ich bin mit Beginn der offiziellen Wahlperiode 2016-2021 mit meinem Bürgerbüro in der Scharnweberstrasse 118 auch im Ortsteil ansässig. Mehr dazu finden Sie regelmäßig aktualisiert hier auf meiner WebSeite.

In der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im Rathaus Reinickendorf vertreten unsere CDU-Bezirksverordneten Kerstin Köppen und Harald Muschner unseren Wahlkreis. Auch diese beiden Bezirksverordneten freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme zu allen Sie interessierenden bezirklichen Themen. Ab Januar 2017 werden auch die für Sie tätigen Bürgerdeputierten aus Reinickendorf-West von der Bezirksverordnetenversammlung gewählt worden sein.

Machen Sie sich auf den nächsten Seiten ein Bild von mir. Meinem Team und mir macht es Spaß, hier politisch tätig sein zu dürfen. Wir haben in den letzten Jahren viele Erfahrungen machen dürfen, die unsere politische Arbeit angereichert haben. Wir können Sie nur bitten, uns weiter zu fordern.

Viel Spaß beim Surfen!

Ihre

Emine Demirbüken-Wegner