Gemacht
08.10.2020, 23:14 Uhr
ISS PAUL LÖBE TRIFFT EDW
 
Die Ausschussvorsitzende für Bildung, Emine Demirbüken-Wegner stellt sich für ein Schüler-Interview im Rahmen eines Projektes zur Demokratiebildung an der Paul-Löbe-Schule zur Verfügung

Die Ausschussvorsitzende für Bildung, Emine Demirbüken-Wegner stellt sich für ein Schüler-Interview im Rahmen eines Projektes zur Demokratiebildung an der Paul-Löbe-Schule zur VerfügungDrei Zehntklässler von der Paul-Löbe-ISS, haben sich mit der Wahlkreisabgeordneten Emine Demirbüken-Wegner im Eis Café am Kurt-Schuhmacher-Platz für ein Interview, getroffen. Sie hatten für das Interview Fragen vorbereitet, die im Wesentlichen den Inhalt und die Bedeutung des Begriffs 'Menschenwürde' thematisierten.

Mit Blick auf das kommende Super Wahljahr, wo viele von den Jugendlichen berechtigt sind, an den Wahlen zur BVV teilzunehmen, wollten sie anhand des Projektes heraus arbeiten, dass die stimmberechtigten Jugendlichen verantwortliche Mitglieder unseres demokratisches Gemeinwesen sind und an dessen Gestaltung – auf der Grundlage der Verfassung, die auch ihre Menschenwürde, Menschen- und Bürgerrechte schützt - sie mitwirken können. Die Interviews, die dann zu einem kurzen Video zusammenschnitten in der Schule, auf der Schul-Website und auf der Projekt-Website gezeigt werden, sollten dazu beitragen.